Blog

RDK Sensoren anlernen

Alle aktuellen BMW Motorräder sind mit RDC (Reifendruckkontrolle) System ausgestattet, um Luftdruck und Temperatur im Reifen zu überwachen. Und gerade bei Motorrädern ist der korrekte Reifendruck von der Bedeutung in Fragen Sicherheit und Performance. Damit die Überwachung richtig funktioniert, muss das RDC Steuergerät die IDs von Reifendrucksensoren (RDKS) kennen. Das geschieht durch das Anlernen von Sensoren, nach dem Einbau des Rades.

Erforderliche Geräte/Werkzeuge

Das Anlernen von Reifendrucksensoren kann bei allen BMW Motorrädern mit Hilfe der MotoScan App erfolgen. Dabei werden folgende Komponenten benötigt:

  1. OBDLink LX oder MX Bluetooth Adapter. Nur mit diesen Geräten wird die einwandfreie Funktionalität gewährleistet. Mehr Informationen zum Wahl des Adapters siehe hier.
  2. 10/16-Pol Adapterkabel für BMW Motorrad, um den OBDLink Adapter an die Diagnosebuchse des Motorrades anzuschließen.
  3. MotoScan App in der Ultimate Version, installiert auf einem Android Smartphone oder Tablet.
  4. RDKS Aktivierungsgerät. Es gibt viele passende Geräte, die die RDK Sensoren von Schrader aktivieren können. Es sind Original BMW Test Tools mit Teilenummern 611671 mit LED-Anzeige und 611672 mit LCD-Display oder alternativ haben wir die ATEQ Tools VT5 und VT15 erfolgreich getestet. Unser Favorit ist jedoch das z.Z. preiswerteste Gerät von Orange Elecronic mit der Bezeichnung EL-50448. Das Gerät ist ursprünglich für Opel/GM Fahrzeuge gedacht, funktioniert jedoch bestens mit BMW Motorrädern.

vt5 vt15_440pxel-50448-tpms-activation-tool-oec-t5-new-1

Funktionsprinzip des RDK Aktivierungsgerätes

Beim Stillstand des Fahrzeuges, befinden sich die RDK Sensoren im Stand-by Modus und senden keine Daten, um die in dem Sensor integrierte Batterie (CR2032) zu schonen. Erst bei bestimmten Geschwindigkeit werden die Sensoren aktiv und senden die Daten mit der Betriebsfrequenz von 433 MHz an das RDC Steuergerät. Damit die RDK Sensoren angelernt werden können, müssen die Sensoren für eine kurze Zeit aktiviert werden. Dafür wird das Aktivierungsgerät benötigt, das mit einem 150 kHz Signal die Sensoren aktiviert. Die Aktivierungsgeräte haben eine sehr kurze Reichweite und müssen mit ihrem Sender direkt an dem Sensor platziert werden.

Daten von RDK Sensoren

Die Echtzeitdaten von RDK Sensoren können mit der MotoScan APP abgefragt werden. Darstellbar sind Batteriestatus der RDK Sensoren, Reifenluftdruck, Lufttemperatur und paar andere Parameter.

Damit die aktuellen Daten sehen zu können, müssen die Sensoren aktiviert werden. Ohne Aktivierung werden bei Druck und Temperatur die Ersatzwerte angezeigt.

Möglichkeiten der MotoScan App

Die MotoScan APP bietet bei dem RDC Steuergerät des Motorrades folgende Funktionen:

  • Identifikation des Steuergerätes auslesen
  • Fehlercodes auslesen und löschen
  • Echtzeitdaten Abfrage
  • Angelernte Sensoren aus dem Speicher des Steuergerätes löschen
  • Die neuen Sensoren anlernen
  • Die Sensor-IDs manuell eingeben und abspeichern

Sensoren mit Hilfe der MotoScan App anlernen

  • In der MotoScan App die Verbindung zu dem RDC Steuergerät aufbauen (Zündung muss eingeschaltet sein)
  • In dem Steuergerät auf “Service Funktionen” gehen und “RDK Sensor anlernen” wählen
  • Je nach Motorrad Modell werden entweder 1 oder 2 Radsätze unterstützt. Die älteren Modelle, wie z.B. K25, K72 unterstützen 2 Sätze, so dass mann die beiden anlernen kann und beim Bedarf einfach wechseln, ohne jedes mal neu anzulernen. Bei neueren, ab K50, K48 etc. gibt es nur noch einen Satz und das Anlernen ist bei jedem Wechsel erforderlich.
  • Die Buttons “Vorne” oder “Hinten” in der App betätigen, damit das Anlernen gestartet wird
  • Das Aktivierungstool an dem Reifen platzieren, da wo sich der Sensor befindet und die Taste an dem Tool betätigen, um den Sensor zu aktivieren.
  • Sobald der Sensor aktiviert ist und vom dem RDC Steuergerät erkannt wird, wird das Steuergerät die Sensor-ID aus dem Sensor auslesen und abspeichern. Das wird in der App angezeigt.
  • Wiederholen Sie das selbe mit dem zweiten Sensor.
EL-50448 Aktivierungstool
Bitte beachten Sie die Kommentare unten. Die meisten EL-50448 Geräte, die im Internet billig angeboten werden, sind keine Original Geräte und haben oft nur eine sehr schwache Sendeleistung, so dass man bei der Aktivierung die richtige Stelle an dem Rad/Sensor finden muss, wo die Aktivierung dann klappt. Falls die Sensoren noch nicht verbaut sind, dann ist es noch einfacher, da man das Tool direkt an dem Sensor halten kann.

Glossar

  • RDK – Reifendruckkontrolle
  • RDKS – Reifendruckkontrollsensor
  • TPMS – Tire Pressure Monitor Sensor, Englische Bezeichnung für RDKS
  • TPMS Tool – Aktivierungsgerät für RDKS

 

  1. Dawid

    I have MotoScan Ultimate 0,47beta version and I’m trying to code my TPMS sensors.
    I don’t see menus listed in this (https://www.motoscan.de/2016/11/21/rdk-sensoren-anlernen/) article.
    When I enter to RDC menu, I can only see:
    identify
    read erro codes
    clear error codes.

    So where can I find TPMS options?

    1. wladi

      Not all RDC control units are available in v0.47. Update to v0.48 and it should works also with your bike.

      1. Dawid

        Latest version available in Play Store is 0.47. When do you plan publishing v0.48?

        PS
        I didn’t mention, my bike is R1200GS (K25) if that matters.

        1. wladi

          Please send a email to support@wgsoft.de

  2. Alex

    Ich habe meine r1200gs Bj. 2008 mit dem Steuergerät (7720818) und den Sensoren nachgerüstet. Der Stecker am Kabelbaum war bereits vorhanden. Das Steuergerät war sofort online und mit der Software zu erreichen. Die Sensoren wurden beim Reifenhändler eingebaut. Die Anmeldung der Sensoren und die Kodierung des Kombiinstruments klappte beim ersten Versuch.

    1. wladi

      Danke für die positive Feedback! Das wird anderen Anwendern sicherlich helfen können. Die gebrauchten RDC Steuergeräte und Sensoren bekommt man oft sehr günstig bei Ebay.

    2. John Bailey

      Hi Alex, Are you able to see tyre pressures on the instrument cluster? I am aware Motoscan can teach new sensors, but didn’t know you could enable the RDC feature in the bikes electronics.
      I have retro fitted a factory alarm to my 2008 R12000GS, it has RDC built in; I was thinking of fitting a pair of sensors to the wheels an enabling it?

      1. Alex

        @John

        Yes,
        I have enabled tyre pressure and even tyre temperature in the instrument cluster.

        have fun

  3. Botus

    we’ve tried to set up a new RDC sensor today on a 2008 R1200GS K25, the replacement sensor part number 8532731 has a 7 digit BT code and we couldn’t get the app / bike to learn the sensors correctly. It appeared 2 x sensors with 6 digit code were Ok or one 7 digit sensor worked. But couldn’t get the original rear 6 digit and the new front 7 digit one to work together.

    The app kept crashing during learning phase (around 10 times)
    Also in the app for RDC fault info all the data is in German language

    1. wladi

      Please send us the log files to check it. Is the current version 0.51 used?

  4. Botus

    yes it was version 0.51 we used, you should have got the log files about 15:00 CET

    1. wladi

      Got no files. Please send new.

  5. Botus

    just tried to re send log files.
    Language bit lacking a translation I think was when looking at RDC error codes. By the way the main website could have a toggle for Deutsch to English. It would drive sales up if more potential customers could see what a great tool you’re developing

    1. wladi

      We got no files. Please go to “Send log”, select GMAIL and then go to Send in Gmail software.
      Here is the place for comments, not for support. For support please use the email address “support @ wgsoft . de”

  6. Botus

    It looks like many log files never reached you. You should now have an email with many attached.

  7. NH Seidler

    Installed the RDC-unit today and used the Motoscan app +OBD adapter to get the function working on my 08 K1200 GT. Into learning-mode for the sensors to be recognized by the unit and then into the Kombi-instrument “coding” menu to activate the rdc-function. Took me 5 minutes and now it works. Perfect 🙂

    1. wladi

      Thank you for your feedback!

  8. Marco Sabbatini

    Hi: I own a f700 gs with RDK sensors, the ultimate version and obdlink lx interface. i cannot find the RDK menu to check the info of my bike sensors.
    what am i missing?

    1. wladi

      Hello,
      Connect to the RDC control unit, to find the functions of TPMS.

  9. Frank J

    Hallo,
    habe ich das richtig verstanden, dass ich zum Aktivieren neuer Sensoren Rdc , noch das Aktivierungstool brauche?
    Von meinen Sensoren sind wohl bald die Batterien leer und ich will sie erst und mit der App Aktivieren.
    Eine weitere Frage wäre, kann ich mit der Ultimate Version, auch ein Eichlauf für mein Essen Fahrwerk machen? Habe eine 2010 R1200gs
    Gruss
    Frank

    1. wladi

      Hallo,
      nicht nur neuen, sondern allen Sensoren, wenn diese angelernt werden sollen.
      ESA Einstellungen sind z.Z. noch nicht möglich.
      Gruß

  10. pkoos

    ich habe eine 1200 gs bj 2017 und hab 2 satz felgen.
    opdlink lx und die ultimate app hab ich. kannich zb. das Hinterrad anlernen in dem ich das aufgebockte Hinterrad mit eingelegtem gang laufen lasse?
    denn dann müsste doch der rdc aktiviert sein. das Vorderrad könnte man ja mit dem Bohrfutter vom Akkuschrauber dann antreiben? oder liege ich da falsch?

    1. wladi

      Hallo,

      ein Aktivierungsgerät kostet um die 20 Euro bei Ebay. Ich würde hier nicht experimentieren.

      1. pkoos

        welches gerät könnt ihr empfehlen, das die BMW rdc ´s erkennt.
        gibt ja so viele verschiedene rdc von verschiedenen Herstellern und Frequenzen.

        1. wladi

          Original OEC-T5.

  11. Hans Heinrichs

    Hallo,
    ich benutze Motoscan Ultimate für meine BMW R1200R K27.
    Heute habe ich versucht mit dem Aktivierungsgerät EL-50448 RDC Sensoren anzulernen. Das Steuermodul wird erkannt und die alten Sensoren angezeigt. Ich habe den Aktivierer von allen Seiten vorne und hinten an die Felge gehalten und eingeschaltet. Die TX LED blinkt aber kein Sensor wird erkannt.
    Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?
    Gruß Hans

    1. wladi

      Hallo,
      wir hatten schon paar mal Meldungen von MotoScan Benutzern, dass die billigen EL-50448 Clones nicht funktionieren und nach dem Kauf eines Original Gerätes es funktioniert hat. Evtl. auch hier der Fall. Von dem Gerät gibt es sehr viel Nachbau von div. Herstellern aus China und es sind scheinbar nicht alle funktionsfähig. Wobei wir auch positive Berichte über die billigen Clones haben. Die original Geräte kosten über 100 Euro, auf der Rückseite gibt es keine sichtbare Schrauben und es steht, dass man bei Fragen die Fa. Bosch kontaktieren soll.

      1. Hans Heinrichs

        Ich habe den Aktivator mal aufgemacht und mit dem Oszilloskop gemessen: Bei Betätigung des Knopfes wird ein Sinus von 125 KHz erzeugt, der dann an der Spule/Antenne auch anliegt.
        Wenn die Frequenz passt, funktioniert das Teil also grundsätzlich!
        Kann es sein, dass die Leistung (kann ich ja nicht nachmessen) so schwach ist, dass das Signal nicht durch die Felge strahlt und man den Sensor ausbauen und das Teil unmittelbar dran halten muss?
        Wie sind eure Erfahrungen damit?

        1. wladi

          125kHz sind richtig.

          1. Kohler Pascal

            Hallo,
            Ich habe ein EL-50448 aus China für 10 euro gekauft, die Erkennung des Sonsor hat problemlos funktionniert. Die beste Masslage findet sich neben den Reifen und nicht über den Felge.

  12. Hans Heinrichs

    Heute habe ich nochmal versucht, die Sensoren zu aktivieren und den Aktivator von allen Seiten an Felge und Reifen gehalten – keine Reaktion.
    Anschließend habe ich eine Spule in die Nähe der Aktivator-Antenne gehalten und mit dem Skope gemessen; der Aktivator sendet eindeutig ein 125 KHz Signal.

    Ich bin nun erst einmal mit meinem Latein am Ende; wenn jemand noch eine Idee hat, so ist diese sehr willkommen.

    1. Hans Heinrichs

      Nachdem die Temperaturen wieder erträglich sind, habe ich mich heute nochmal intensiv dem Thema RDC anlernen gewidmet. Ich habe den Aktivator immer wieder betätigt, nachdem ich diesen jeweils ein paar Zentimeter weiter versetzt gegenüber dem Ventil gehalten habe. Und siehe da, plötzlich habe ich eine Position erwischt, wo der Sensor das Signal erkannte und er angelernt wurde. Es funktioniert bei mir also nur in einer Position, die sich auf der Lauffläche genau gegenüber dem Sensor befindet.
      Kompliment an die Entwickler dieser tollen Hard- und Software – sehr zu empfehlen.

  13. Thorsten

    Hallo,
    für meine BMW R 1200 GS LC Rally Baujahr 2017, das Motorrad soll einen zweiten Radsatz unterstützen. Im in der App finde ich aber diese Funktion nicht, werdet Ihr das noch ein bauen?

    1. wladi

      Hallo,

      diese Funktion ist in dem RDC Steuergerät

      1. Thorsten

        einfach die Räder zusätzlich anmelden?

        1. wladi

          Ja, einfach anmelden.

          1. Thorsten

            hat leider nicht geklappt die alten Reifen werden nicht erkannt

  14. Michael Bracke

    Hallo, kann ich die RDK Funktion im Steuergerät deaktivieren ?
    gruß mike

    1. wladi

      Hallo,

      bei K25, K72 und anderen aus dieser Generation ist es möglich mit der Ultimate Version.

  15. Michael Bracke

    Hallo, ich habe eine F 800 St Bj. 2010 K71, wie sieht es damit aus, RDK Funktion im Steuergerät deaktivieren.
    gruß mike

    1. wladi

      Ja, so wie oben bereits geschrieben.

  16. Wuls

    Installed a second hand bought RDC in my K26 (former Police Bike). I have a cheap cable, cheap OBD Adapter and bought a very cheap EL-50448. It all worked great. I am able to read the in-tyre sensors now. Important: I removed the old sensor id’s from the RDC first! Very happy with this! Thanks!

  17. Stefan

    Liebes Motoscan Team,
    habe eine R1200GS Bj. 2008 und mein Motoscan auf Ultimate upgegraded, da ich die RDC Sensoren wechseln möchte (Batterien schwach bis leer). Die Sensoren habe ich bei BMW Leebmann bestellt und bereits erhalten. Im nachhinein habe ich gelesen, daß zum aktivieren ein weiteres Gerät benötigt wird und mir das EL 50448 bestellt. Gibt es eine Anleitung, wie man exakt vorzugehen hat? Erst aktivieren und dann mit Motoscan anlernen oder umgekehrt? Muss ich den Code eingeben oder erkennt das System ihn von selbst? Eine Schritt für Schritt Anleitung wäre super. Vielleicht gibt es die ja.
    Ansonsten finde ich die Motoscan Software richtig gut!
    Gruß Stefan

    1. wladi

      Hallo,
      der Beitrag oben wurde soeben mit der gewünschten Anleitung ergänzt.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.